Spitze Sette Selle

Höhenunterschied:

450m

Dauer:

Mezza giornata

Schwierigkeit:

Facile

Wenn Sie nach einem Wandererlebnis im Herzen des Lagorai suchen, haben Sie vom kostenpflichtigen Parkplatz in Frotten/Vrotten auf 1540 Metern Höhe zwei Möglichkeiten, um das Rifugio Sette Selle zu erreichen. Der E343-Weg ist der schnellste und bringt Sie in etwa eineinhalb Stunden zum Rifugio. Wenn Sie eine etwas längere Option bevorzugen, können Sie den E343bis-Weg wählen, der etwa eine Stunde und vierzig Minuten in Anspruch nimmt.

Für diejenigen, die es gemütlich angehen lassen und einen ruhigeren Weg genießen möchten, gibt es die Möglichkeit, in der Nähe des Fußballfelds kostenlos zu parken. Dies fügt dem Weg nur 15 Minuten hinzu und verläuft entlang eines malerischen Pfades am Fersina-Fluss entlang.

Sobald Sie das Rifugio Sette Selle auf 2014 Metern über dem Meeresspiegel erreicht haben, finden Sie ein wahres Paradies für Wanderer vor. Umgeben von den beeindruckenden Gipfeln des Lagorai, ist das Rifugio der Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderwege. Wenn Sie nicht denselben Weg zurückgehen möchten, können Sie aus einer Vielzahl von Rundwegen wählen, die Sie über Grate und atemberaubende Panoramen führen und die Möglichkeit bieten, den malerischen Lago di Erdemolo zu erreichen.

Während Ihrer Wanderung sollten Sie im Rifugio Sette Selle Halt machen, um ein typisches Gericht zu genießen und Ihre Energien aufzuladen. Es ist der ideale Ort, um sich zu entspannen und die Ruhe der Berge zu genießen, während Sie die umliegende Landschaft bewundern. Ob Sie den E343-Weg oder den E343bis-Weg wählen, das Erlebnis wird unvergesslich sein, mit spektakulären Aussichten und der Möglichkeit, die unberührte Natur des Lagorai zu erleben.

Rifugio Sette Selle