Redebus Pass

Passo Redebus

Höhenunterschied:

100m

Dauer:

3 ore e mezza

Schwierigkeit:

Facile

Für einen angenehmen Spaziergang, der Ihnen die Möglichkeit gibt, großartige Ausblicke auf das Mocheni-Tal und den Lagorai sowie traditionelle und charakteristische Berghütten zu bewundern, empfehlen wir eine Route, die am Passo del Redebus beginnt und zum Agritur Scalzerhof führt oder umgekehrt. Dies ist eine ausgezeichnete Option, wenn Sie nicht den ganzen Tag zur Verfügung haben und keine Wanderungen mit anspruchsvollen Höhenunterschieden unternehmen möchten.

Der Ausgangspunkt befindet sich auf der linken Seite, nur wenige Dutzend Meter nach dem Passo Redebus, direkt gegenüber den Schildern zur Malga Cambroncoi. Die Wanderung verläuft vollständig auf einem Waldweg, der Abschnitte durch Laub- und Lärchenwälder mit Wiesen und beeindruckenden Ausblicken abwechselt.

Folgen Sie den Schildern zum Agritur Scalzerhof und Sie gelangen an eine Gabelung, an der ein landschaftlich reizvoller Abstieg beginnt, der Sie bis nach Fikareim führt. Wenn Sie die Kapelle erreichen, nehmen Sie den Weg auf der linken Seite, der Sie zwischen Hütten und einzigartigen Panoramen bis zur Ortschaft Tassainer bringt.

Hier, nur wenige Schritte von der Quelle entfernt, können Sie einen wunderschönen künstlerisch-natürlichen Ausblick bewundern. In etwa 5 Minuten von Tassainer erreichen Sie den Agritur Scalzerhof, der 5 Zimmer und zwei Apartments anbietet und das Frühstück serviert.

Wenn Sie die Wanderung am Agritur Scalzerhof beginnen möchten, können Sie Ihr Auto auf dem kostenpflichtigen Parkplatz in Frotten/Vrotten abstellen (1 € pro Stunde; 6 € für den ganzen Tag), von wo auch Wanderungen zum Lago di Erdemolo und der gleichnamigen Mine starten.